RAUCHEN IST TÖDLICH Kontakt

IQOS ILUMA - IQOS ILUMA ONE - IQOS ILUMA PRIME

IQOS überholt sich selbst! Der Konzern bringt gleich drei neue Modelle auf den Markt und verabschiedet sich vom bisher verwendeten Heatcontrol-System und den HEETS. Bei uns erfährst Du alles über die neue Serie bestehend aus IQOS Iluma, IQOS Iluma ONE und IQOS Iluma PRIME. Wir verraten Dir, was diese Produkte so besonders macht und ab wann Du die Reihe um IQOS Iluma kaufen kannst.

Die Technologie hinter IQOS Iluma

An dem Gedanken „Erhitzen statt Verbrennen“ ändert sich nichts. Neu ist aber die innovative Technologie, die in IQOS Iluma verbaut ist. In vorherige Modelle der IQOS wurden HEETS Sticks eingelegt und durch ein Heizblatt erhitzt. Durch die neue Smartcore Induktion wird ein Magnetismus erzeugt, welcher den Tabak von innen erhitzt. Eine Voraussetzung dafür sind die neuen TEREA Sticks.

IQOS Iluma und IQOS Iluma PRIME – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Möchtest Du ein Modell aus der Serie IQOS Iluma kaufen, dann solltest Du jetzt gut aufpassen. Wir zeigen Dir, worin die Besonderheiten der IQOS Iluma und IQOS Iluma PRIME liegen.

Beide Optionen ermöglichen Dir jederzeit eine unkomplizierte Abfrage des Akkustandes und verfügen über eine automatische Startfunktion. Einfach den TEREA Stick einlegen und los geht’s. Diese Tabakerhitzer sind sogar so intelligent, den Heizprozess anzuhalten, solltest Du den Stick frühzeitig entfernen. Gemeinsam haben sie auch den Aufbau aus Holder und Pocket Charger.

Die Unterschiede erkennst Du zuerst im Design. Wenn Du die Optik der Vorgängerversionen (z. B. die des IQOS 3 DUO) sehr magst, solltest Du die IQOS Iluma kaufen. Die Öffnung des Pocket Chargers ist nämlich weiterhin an der Seite. Bei der IQOS Iluma PRIME kannst Du den Pocket Charger ganz aufklappen und so den Holder horizontal einlegen und herausnehmen. Einfacher geht es kaum!

Die PRIME-Version hat in Sachen Technologie aber noch einen weiteren Vorsprung: die App-Steuerung. Ja, Du hast richtig gelesen, zahlreiche Funktionen dieser Modelloption steuerst Du über die kostenfreie IQOS-App. Nette Steuerungs-Boni sind in diesem Fall:

  • Die Beleuchtung
  • Die Anzeige von Warnungen
  • Sperren und Entsperren

Die IQOS Iluma ONE ist immer mit dabei

Neben den beiden Power-Versionen kannst Du natürlich auch die verlässliche Standard-Variante der IQOS Iluma kaufen – die IQOS Iluma ONE. Sie ist der kleinste Tabakerhitzer der Reihe und damit auch der günstigste.

Aufgrund ihrer Größe und dem Fakt, dass kein zusätzliches Ladegerät nötig ist, eignet sie sich perfekt für unterwegs. Der Transport (z.B. in der Hosentasche) ist sicher, denn die IQOS Iluma ONE ist so gebaut, dass sie nicht versehentlich eingeschaltet werden kann.

IQOS Iluma: Diese Vorteile erwarten Dich

Neben den bereits erwähnten positiven Effekten erwarten dich bei der IQOS Iluma noch weitere Vorteile.

Von Anfang bis Ende schmeckt Dein Tabak gleich gut und gleich intensiv. Gleichzeitig ist aber der Tabakgeruch, den das Aerosol verströmt, sehr mild und stört Deine Mitmenschen nicht.

Das extrem empfindliche Heizblatt entfällt bei der IQOS Iluma. Wolltest Du das Vorgängermodell reinigen und warst dabei unvorsichtig, konnte das Blatt solchen Schaden nehmen, dass es nicht mehr zu gebrauchen war. Die neuen IQOS TEREA Sticks und die neue Technologie der IQOS Iluma machen Schluss mit diesem Problem.

Wo Du die IQOS Iluma kaufen kannst und was sie kosten

Beispielsweise in Japan und der Schweiz ist diese neue Produktlinie bereits erhältlich, ein genauer Verkaufsstart für den deutschen Markt ist allerdings noch nicht bekannt. Voraussichtlich wird die IQOS Iluma ONE um die 50€ kosten, die IQOS Iluma PRIME ca. 99€ und die IQOS Iluma wird ungefähr dazwischen liegen.

IQOS Iluma: Wartezeit überbrücken

Bisher wurde die Iluma-Serie in Deutschland noch nicht eingeführt. Verschönere Dir doch die Wartezeit und erhalte 3 Packungen HEETS gratis, dafür musst Du Dich nur bei IQOS registrieren und benutzt Dein aktuelles Gerät weiter, bis die neuen Modelle verfügbar sind. Nimm am IQOS-Online-Event teil und erhalte 2 weitere HEETS-Packungen.

Alternativ kannst Du auch schon einmal in unserem Angebot an IQOS Zubehör stöbern und stößt auf tolle Rabatte.

 

IQOS überholt sich selbst! Der Konzern bringt gleich drei neue Modelle auf den Markt und verabschiedet sich vom bisher verwendeten Heatcontrol-System und den HEETS. Bei uns erfährst Du alles über die neue Serie bestehend aus IQOS Iluma, IQOS Iluma ONE und IQOS Iluma PRIME. Wir verraten Dir, was diese Produkte so besonders macht und ab wann Du die Reihe um IQOS Iluma kaufen kannst.

Die Technologie hinter IQOS Iluma

An dem Gedanken „Erhitzen statt Verbrennen“ ändert sich nichts. Neu ist aber die innovative Technologie, die in IQOS Iluma verbaut ist. In vorherige Modelle der IQOS wurden HEETS Sticks eingelegt und durch ein Heizblatt erhitzt. Durch die neue Smartcore Induktion wird ein Magnetismus erzeugt, welcher den Tabak von innen erhitzt. Eine Voraussetzung dafür sind die neuen TEREA Sticks.

IQOS Iluma und IQOS Iluma PRIME – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Möchtest Du ein Modell aus der Serie IQOS Iluma kaufen, dann solltest Du jetzt gut aufpassen. Wir zeigen Dir, worin die Besonderheiten der IQOS Iluma und IQOS Iluma PRIME liegen.

Beide Optionen ermöglichen Dir jederzeit eine unkomplizierte Abfrage des Akkustandes und verfügen über eine automatische Startfunktion. Einfach den TEREA Stick einlegen und los geht’s. Diese Tabakerhitzer sind sogar so intelligent, den Heizprozess anzuhalten, solltest Du den Stick frühzeitig entfernen. Gemeinsam haben sie auch den Aufbau aus Holder und Pocket Charger.

Die Unterschiede erkennst Du zuerst im Design. Wenn Du die Optik der Vorgängerversionen (z. B. die des IQOS 3 DUO) sehr magst, solltest Du die IQOS Iluma kaufen. Die Öffnung des Pocket Chargers ist nämlich weiterhin an der Seite. Bei der IQOS Iluma PRIME kannst Du den Pocket Charger ganz aufklappen und so den Holder horizontal einlegen und herausnehmen. Einfacher geht es kaum!

Die PRIME-Version hat in Sachen Technologie aber noch einen weiteren Vorsprung: die App-Steuerung. Ja, Du hast richtig gelesen, zahlreiche Funktionen dieser Modelloption steuerst Du über die kostenfreie IQOS-App. Nette Steuerungs-Boni sind in diesem Fall:

  • Die Beleuchtung
  • Die Anzeige von Warnungen
  • Sperren und Entsperren

Die IQOS Iluma ONE ist immer mit dabei

Neben den beiden Power-Versionen kannst Du natürlich auch die verlässliche Standard-Variante der IQOS Iluma kaufen – die IQOS Iluma ONE. Sie ist der kleinste Tabakerhitzer der Reihe und damit auch der günstigste.

Aufgrund ihrer Größe und dem Fakt, dass kein zusätzliches Ladegerät nötig ist, eignet sie sich perfekt für unterwegs. Der Transport (z.B. in der Hosentasche) ist sicher, denn die IQOS Iluma ONE ist so gebaut, dass sie nicht versehentlich eingeschaltet werden kann.

IQOS Iluma: Diese Vorteile erwarten Dich

Neben den bereits erwähnten positiven Effekten erwarten dich bei der IQOS Iluma noch weitere Vorteile.

Von Anfang bis Ende schmeckt Dein Tabak gleich gut und gleich intensiv. Gleichzeitig ist aber der Tabakgeruch, den das Aerosol verströmt, sehr mild und stört Deine Mitmenschen nicht.

Das extrem empfindliche Heizblatt entfällt bei der IQOS Iluma. Wolltest Du das Vorgängermodell reinigen und warst dabei unvorsichtig, konnte das Blatt solchen Schaden nehmen, dass es nicht mehr zu gebrauchen war. Die neuen IQOS TEREA Sticks und die neue Technologie der IQOS Iluma machen Schluss mit diesem Problem.

Wo Du die IQOS Iluma kaufen kannst und was sie kosten

Beispielsweise in Japan und der Schweiz ist diese neue Produktlinie bereits erhältlich, ein genauer Verkaufsstart für den deutschen Markt ist allerdings noch nicht bekannt. Voraussichtlich wird die IQOS Iluma ONE um die 50€ kosten, die IQOS Iluma PRIME ca. 99€ und die IQOS Iluma wird ungefähr dazwischen liegen.

IQOS Iluma: Wartezeit überbrücken

Bisher wurde die Iluma-Serie in Deutschland noch nicht eingeführt. Verschönere Dir doch die Wartezeit und erhalte 3 Packungen HEETS gratis, dafür musst Du Dich nur bei IQOS registrieren und benutzt Dein aktuelles Gerät weiter, bis die neuen Modelle verfügbar sind. Nimm am IQOS-Online-Event teil und erhalte 2 weitere HEETS-Packungen.

Alternativ kannst Du auch schon einmal in unserem Angebot an IQOS Zubehör stöbern und stößt auf tolle Rabatte.

 

mehr erfahren »
Fenster schließen
IQOS ILUMA - IQOS ILUMA ONE - IQOS ILUMA PRIME

IQOS überholt sich selbst! Der Konzern bringt gleich drei neue Modelle auf den Markt und verabschiedet sich vom bisher verwendeten Heatcontrol-System und den HEETS. Bei uns erfährst Du alles über die neue Serie bestehend aus IQOS Iluma, IQOS Iluma ONE und IQOS Iluma PRIME. Wir verraten Dir, was diese Produkte so besonders macht und ab wann Du die Reihe um IQOS Iluma kaufen kannst.

Die Technologie hinter IQOS Iluma

An dem Gedanken „Erhitzen statt Verbrennen“ ändert sich nichts. Neu ist aber die innovative Technologie, die in IQOS Iluma verbaut ist. In vorherige Modelle der IQOS wurden HEETS Sticks eingelegt und durch ein Heizblatt erhitzt. Durch die neue Smartcore Induktion wird ein Magnetismus erzeugt, welcher den Tabak von innen erhitzt. Eine Voraussetzung dafür sind die neuen TEREA Sticks.

IQOS Iluma und IQOS Iluma PRIME – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Möchtest Du ein Modell aus der Serie IQOS Iluma kaufen, dann solltest Du jetzt gut aufpassen. Wir zeigen Dir, worin die Besonderheiten der IQOS Iluma und IQOS Iluma PRIME liegen.

Beide Optionen ermöglichen Dir jederzeit eine unkomplizierte Abfrage des Akkustandes und verfügen über eine automatische Startfunktion. Einfach den TEREA Stick einlegen und los geht’s. Diese Tabakerhitzer sind sogar so intelligent, den Heizprozess anzuhalten, solltest Du den Stick frühzeitig entfernen. Gemeinsam haben sie auch den Aufbau aus Holder und Pocket Charger.

Die Unterschiede erkennst Du zuerst im Design. Wenn Du die Optik der Vorgängerversionen (z. B. die des IQOS 3 DUO) sehr magst, solltest Du die IQOS Iluma kaufen. Die Öffnung des Pocket Chargers ist nämlich weiterhin an der Seite. Bei der IQOS Iluma PRIME kannst Du den Pocket Charger ganz aufklappen und so den Holder horizontal einlegen und herausnehmen. Einfacher geht es kaum!

Die PRIME-Version hat in Sachen Technologie aber noch einen weiteren Vorsprung: die App-Steuerung. Ja, Du hast richtig gelesen, zahlreiche Funktionen dieser Modelloption steuerst Du über die kostenfreie IQOS-App. Nette Steuerungs-Boni sind in diesem Fall:

  • Die Beleuchtung
  • Die Anzeige von Warnungen
  • Sperren und Entsperren

Die IQOS Iluma ONE ist immer mit dabei

Neben den beiden Power-Versionen kannst Du natürlich auch die verlässliche Standard-Variante der IQOS Iluma kaufen – die IQOS Iluma ONE. Sie ist der kleinste Tabakerhitzer der Reihe und damit auch der günstigste.

Aufgrund ihrer Größe und dem Fakt, dass kein zusätzliches Ladegerät nötig ist, eignet sie sich perfekt für unterwegs. Der Transport (z.B. in der Hosentasche) ist sicher, denn die IQOS Iluma ONE ist so gebaut, dass sie nicht versehentlich eingeschaltet werden kann.

IQOS Iluma: Diese Vorteile erwarten Dich

Neben den bereits erwähnten positiven Effekten erwarten dich bei der IQOS Iluma noch weitere Vorteile.

Von Anfang bis Ende schmeckt Dein Tabak gleich gut und gleich intensiv. Gleichzeitig ist aber der Tabakgeruch, den das Aerosol verströmt, sehr mild und stört Deine Mitmenschen nicht.

Das extrem empfindliche Heizblatt entfällt bei der IQOS Iluma. Wolltest Du das Vorgängermodell reinigen und warst dabei unvorsichtig, konnte das Blatt solchen Schaden nehmen, dass es nicht mehr zu gebrauchen war. Die neuen IQOS TEREA Sticks und die neue Technologie der IQOS Iluma machen Schluss mit diesem Problem.

Wo Du die IQOS Iluma kaufen kannst und was sie kosten

Beispielsweise in Japan und der Schweiz ist diese neue Produktlinie bereits erhältlich, ein genauer Verkaufsstart für den deutschen Markt ist allerdings noch nicht bekannt. Voraussichtlich wird die IQOS Iluma ONE um die 50€ kosten, die IQOS Iluma PRIME ca. 99€ und die IQOS Iluma wird ungefähr dazwischen liegen.

IQOS Iluma: Wartezeit überbrücken

Bisher wurde die Iluma-Serie in Deutschland noch nicht eingeführt. Verschönere Dir doch die Wartezeit und erhalte 3 Packungen HEETS gratis, dafür musst Du Dich nur bei IQOS registrieren und benutzt Dein aktuelles Gerät weiter, bis die neuen Modelle verfügbar sind. Nimm am IQOS-Online-Event teil und erhalte 2 weitere HEETS-Packungen.

Alternativ kannst Du auch schon einmal in unserem Angebot an IQOS Zubehör stöbern und stößt auf tolle Rabatte.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ratgeber zu IQOS

Der große IQOS Testbericht Der große IQOS Testbericht

Anfang 2017 brachte Philip Morris die IQOS auf dem Markt. Wir haben die IOQS für Sie ausführlich auf Herz und Nieren geprüft. Alle Vor- und Nachteile finden Sie in diesem IQOS-Testbericht.
Mehr erfahren

IQOS: Die bessere Alternative zur E-Zigarette? IQOS: Die bessere Alternative zur E-Zigarette?

In unserem letzten Artikel haben wir IQOS ausführlich für euch unter die Lupe genommen. Jetzt wollen wir klären, ob IQOS eine echte Alternative zu klassischen E-Ziageretten ist.
Mehr erfahren

glo vs. IQOS! Der große Vergleich und Testbericht glo vs. IQOS! Der große Vergleich und Testbericht

Der Markt der Tabakerhitzer wird immer heißer. Wir haben beide Tabakerhitzer IQOS und Glo getestet und zeigen alle Vorteile und Nachteile in diesem großen Testbericht detailliert auf.
Mehr erfahren