Humidore

Humidore sind zum jahrelangen Begleiter vieler Aficionados geworden. Die edlen Behälter bieten den Zigarren alles, was sie für eine gute Lagerung benötigen. Wir haben einige spannende Modelle zusammengestellt. MEHR ZU HUMIDOR

Humidore sind zum jahrelangen Begleiter vieler Aficionados geworden. Die edlen Behälter bieten den Zigarren alles, was sie für eine gute Lagerung benötigen. Wir haben einige spannende Modelle zusammengestellt. MEHR ZU HUMIDOR

mehr erfahren »
Fenster schließen
Humidore

Humidore sind zum jahrelangen Begleiter vieler Aficionados geworden. Die edlen Behälter bieten den Zigarren alles, was sie für eine gute Lagerung benötigen. Wir haben einige spannende Modelle zusammengestellt. MEHR ZU HUMIDOR

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Einen Humidor kaufen

Früher oder später steht jeder Zigarren-Liebhaber vor der Aufgabe, einen Humidor zu kaufen. Denn wer Zigarren liebt, wird sie nicht nur gerne rauchen, sondern auch sammeln. Für eine lange Lagerung und einen reifenden Geschmack führt daher kein Weg an einem Humidor vorbei.

Bei einem Humidor handelt es sich um eine kontrollierte Aufbewahrungsmöglichkeit für Zigarren. Vergleichbar mit einem Weinkühlschrank, sorgt er dafür, dass Zigarren über lange Zeit gelagert werden können. Das sonst entstehende Problem wird jeder Aficionado kennen: Die Zigarre wird trocken und verliert ihren Geschmack. Anders als bei Zigaretten, reichen dafür schon wenige Tage aus.

Was beim Weinkühlschrank die Temperatur ist, ist beim Humidor die Luftfeuchtigkeit. Der Behälter sorgt für eine konstante Luftfeuchtigkeit von etwa 70 %. Diese wird in den wenigsten Wohnräumen dauerhaft vorhanden sein.

Die Qual der Wahl: Welchen Humidor kaufen?

Will man sich einen Humidor zulegen, steht man vor einer sehr großen Auswahl an möglichen Produkten. Die wohl zwei wichtigsten Merkmale sind Größe und Design. Kleinere Humidore sind für etwa 30 bis 50 Zigarren ausgelegt (abhängig vom Format), größere bieten Platz für Zigarren im dreistelligen Bereich. Wer sich direkt den kleineren Humidoren zuwendet sei von langjährigen Zigarrenliebhabern gewarnt: Früher oder später wird der Humidor zu klein.

Neben der Größe spielt das Aussehen eine Rolle. Kunden finden verschiedenste Farben und Formen. Während klassische Humidore einer Holzkiste gleichen, kommen modernere Varianten mit Glasdeckeln und weiteren dekorativen Elementen. Beinah jedes Modell hat einen Feuchtigkeitsmesser (Hygrometer) integriert. Alternativ kann dieser aber auch nachgerüstet oder gegen ein anderes Modell ausgetauscht werden.

Zigarren korrekt lagern dank Zubehör

Zigarrenlagerung ist keine Wissenschaft, aber auch nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Damit man sich nicht über vertrocknete Zigarren ärgern muss, gehört zu einem Humidor eine gute Feuchtigkeitsüberwachung und -versorgung. Besonders im letzteren Bereich stößt man auf verschiedene Angebote.

Bewährt haben sich Acrylpolymere, Kristalle, die Feuchtigkeit gut aufnehmen und über lange Zeit gleichmäßig abgeben können. Aufgefüllt werden sie mit destilliertem Wasser. Eine Spur professioneller sind die bewährten Boveda-Packs, die nicht nur Feuchtigkeit abgeben, sondern diese auch bei einem fixen Wert halten können.

Lange Freude am Zigarre rauchen bedeutet auch eine gute Lagerung. Wir würden uns freuen Ihnen mit einem der bei uns angebotenen Humidore genau das Produkt zu bieten, dass Sie dafür benötigen.