RAUCHEN IST TÖDLICH Kontakt

HB

HB-Zigaretten waren lange nicht aus der Tabaklandschaft Deutschlands wegzudenken. Neben der Abkürzung, die immer noch Assoziationen an die klassische Dresdner Zigarettenfabrik "Haus Bergmann" weckt, steht die Marke für viele Innovationen, eine spektakuläre Entwicklung des eigenen Marktanteils und ein kreatives Marketing. All das führte dazu, dass HB-Zigaretten für lange Zeit die populärste Marke der Deutschen waren - obwohl die namensgebende Fabrik bereits seit 1932 in ausländischer Hand liegt. MEHR ZU HB

Alle Artikel anzeigen

Topseller
HB Zigaretten Classic Blend Original Pack HB Zigaretten Classic Blend Original Pack
Inhalt 10 Packung(en) á 20 Stück (7,50 € / 1 Packung(en) á 20 Stück)
75,00 € *
HB Classic Blend Tabak HB Classic Blend Tabak
Inhalt 85 Gramm (23,47 € / 100 Gramm)
19,95 € *
HB Zigaretten Classic Blend 100 Original Pack HB Zigaretten Classic Blend 100 Original Pack
Inhalt 10 Packung(en) á 20 Stück (7,70 € / 1 Packung(en) á 20 Stück)
77,00 € *
HB Zigaretten Rounded Blend Original Pack HB Zigaretten Rounded Blend Original Pack
Inhalt 10 Packung(en) á 20 Stück (7,50 € / 1 Packung(en) á 20 Stück)
75,00 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HB Zigaretten Classic Blend Original Pack
HB Zigaretten Classic Blend Original Pack
Inhalt 10 Packung(en) á 20 Stück (7,50 € / 1 Packung(en) á 20 Stück)
75,00 € *
HB Zigaretten Classic Blend 100 Original Pack
HB Zigaretten Classic Blend 100 Original Pack
Inhalt 10 Packung(en) á 20 Stück (7,70 € / 1 Packung(en) á 20 Stück)
77,00 € *
HB Zigaretten Rounded Blend Original Pack
HB Zigaretten Rounded Blend Original Pack
Inhalt 10 Packung(en) á 20 Stück (7,50 € / 1 Packung(en) á 20 Stück)
75,00 € *

Wissenswertes zur Geschichte

Die Zigarettenfabrik "Haus Bergmann" war sogar Nichtrauchern ein Begriff. Zweifelsohne spielte das eine gewichtige Rolle bei der Markteinführung der HB-Zigaretten im Jahr 1955, die sich zwar nicht direkt den Namen "Haus Bergmann" auf der Schachtel zunutze machten, ihn aber trotzdem immer wieder bewarben und generell aus der Herkunft der Zigaretten kein Geheimnis machten. Die Markteinführung war schon deshalb eine Besonderheit, weil die Zigaretten von HB zu diesem Zeitpunkt bereits einen Filter hatten. Filterzigaretten sind heute die Norm, in den 1950er-Jahren waren sie jedoch eine Rarität. Tatsächlich bezifferte sich der zusammenaddierte Marktanteil von Filterzigaretten damals lediglich auf etwas mehr als 7 %.

Die Marke HB nahm maßgeblich Anteil an einer stärkeren Verbreitung von Filterzigaretten. Im Jahr der Markteinführung 1955 kam HB zuerst nur auf einen Marktanteil von 0,4 %, aber schon drei Jahre später bezifferte er sich auf beachtliche 12,9 %. Ein weiteres Jahr später, 1959, erreichte HB mit einem Marktanteil von 17 % die Pole-Position unter deutschen Zigaretten. Von 1975 bis 1985 galten HB-Zigaretten als Europa-Marktführer, bis sie schließlich von Marlboro abgelöst wurden. Seither konnte HB zwar nicht mehr an alte Glanzzeiten anknüpfen, trotzdem ist der Name bis heute nicht vom Markt verschwunden.

Die Dresdner Zigarettenfabrik Haus Bergmann, mit der die Geschichte von HB ihre Anfänge nahm, ging bereits im Jahr 1932 in den Bestand von British American Tobacco über. Der Konzern fokussierte sich nach der Jahrtausendwende weniger auf deutsche und mehr auf internationale Marken, weshalb HB-Zigaretten in der Folge weitere Marktanteile abgeben mussten.

Bruno - das bekannte HB-Männchen

Eine besondere Erwähnung verdient das auf den Namen "Bruno" getaufte HB-Männchen, das vor allem von den 50er- bis zu den 80er-Jahren immer wieder auf Plakaten, in TV-Spots oder im Kino auftauchte. Das "Maskottchen" der Firma HB entsprang der Feder von Roland Töpfer und kam in den 1960er-Jahren auf einen Bekanntheitsgrad von erstaunlichen 96 %. In den nachfolgenden Jahrzehnten spielte Bruno sukzessive eine geringere Rolle, nicht zuletzt aufgrund des im Jahr 1974 verabschiedeten Werbeverbots für Zigaretten im deutschen Fernsehen, weshalb Bruno dann nur noch im Kino und in Print-Medien zu sehen war.

HB-Zigaretten im Sortiment von zedaco.de

In unserem Onlineshop bekommen Raucher ab 18 Jahren Classic-Blend und Rounded-Blend-Zigaretten sowie Tabak der Marke HB. Die Rounded-Blend-Zigaretten von HB zeichnen sich durch ihren höheren Anteil von dunklem Burley-Tabak aus, der den Zigaretten einen recht würzigen, aber dennoch ausgewogenen Geschmack verleiht. Im Classic Blend ist ebenfalls Burley-Tabak enthalten, aber zu weitaus geringeren Anteilen. Stattdessen dominiert diese Zigaretten der bekannte Virginia-Rohtabak. An der Qualität der HB-Zigaretten, sowohl hinsichtlich der Tabakauswahl als auch der Verarbeitung, hat sich über die Jahrzehnte nichts getan. Ihre HB-Zigaretten können Sie bei uns unkompliziert online bestellen. Zahlen Sie bequem mit einem Zahlungsmittel Ihrer Wahl und lassen Sie sich Ihre Produkte einfach nach Hause liefern.