RAUCHEN IST TÖDLICH Kontakt

Gauloises

Die Wurzeln von Gauloises, der zweifelsfrei bekanntesten französischen Zigarettenmarke in der Bundesrepublik, lassen sich bis ins Jahr 1876 zurückverfolgen. Die "neuartigen" Zigaretten, welche damals vor allem durch den sehr dunklen, starken Tabak auf sich aufmerksam machten, entstanden gemeinsam mit dem Schwesternprojekt "Gitanes" unter dem Dach des französisch-spanischen Tabakherstellers Altadis S.A. Seit dem Jahr 2010 werden rote und blaue Gauloises-Zigaretten in Deutschland vertrieben - bereits zwei Jahre später verzeichneten sie einen Marktanteil von mehr als 5,5 %. MEHR ZU GAULOISES

Alle Artikel anzeigen

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gauloises Tabak Source Bronze
Gauloises Tabak Source Bronze
Inhalt 30 Gramm (183,33 € * / 1 Kilogramm)
5,50 € *
Gauloises Tabak Melange
Gauloises Tabak Melange
Inhalt 100 Gramm (239,50 € * / 1 Kilogramm)
23,95 € *
Gauloises Tabak Melange
Gauloises Tabak Melange
Inhalt 30 Gramm (250,00 € * / 1 Kilogramm)
7,50 € *
Gauloises Tabak Melange Gebinde
Gauloises Tabak Melange Gebinde
Inhalt 300 Gramm (250,00 € * / 1 Kilogramm)
75,00 € *
Gauloises Tabak Source Bronze Gebinde
Gauloises Tabak Source Bronze Gebinde
Inhalt 300 Gramm (183,33 € * / 1 Kilogramm)
55,00 € *

Die Geschichte der charakteristischen französischen Zigaretten

Der geflügelte gallische Helm, seit jeher das Markenlogo der Gauloises, weckt hierzulande Assoziationen zu edlen und charakterstarken Zigaretten - was den starken Zugewinn an Marktanteilen, bereits kurz nach Einführung auf dem deutschen Markt, eindrucksvoll belegt. Das Gegenteil trifft auf das Gauloises-"Schwesternprojekt" "Gitanes" zu, das sich im deutschsprachigen Raum in keiner nennenswerten Form durchzusetzen vermochte.

Das wohl prägnanteste und zugleich gewöhnungsbedürftigste Alleinstellungsmerkmal der französischen Zigaretten war das Maispapier, das dem herben, dunklen Tabak einen noch stärkeren Eigengeschmack verlieh. Aufgrund ihres sehr intensiven Aromas waren die Zigaretten nicht bei jedem Raucher beliebt. Zudem sorgte das Maispapier dafür, dass die Zigarette eigenständig ausging, wenn kurze Zeit nicht an ihr gezogen wurde. Dieser Umstand führte dazu, dass der Hersteller dem Maispapier schon bald den Rücken kehrte.

Besondere Popularität kam den Gauloises-Zigaretten bereits ab 1935 für mehr als sechs Jahrzehnte zuteil. In dieser Zeit wurden die blauen Schachteln mit dem gallischen Helm die Zigarettenmarke der französischen Armee.

Weiterentwicklung der Marke und heutige Rezeption in Europa

Die meisten Raucher in Deutschland würden die Marke wohl als "gehoben" bezeichnen. Dem war jedoch nicht immer so, denn ursprünglich haftete der Zigarettenmarke eher ein Image in Form von "günstig und adäquat" an. Das änderte sich erst mit der Umstellung der Rezeptur und vermehrten Werbeaufwendungen, die den Gallier-Helm auf der Front der Schachtel wieder stärker in den Alltag von Rauchern rückte.

Bei uns finden Sie eine Reihe von Gauloises-Produkten, sowohl in Form von Schachtelzigaretten als auch Feinschnitttabak zum Selbstdrehen. Dazu gehören Blondes Zigaretten Rot, Blondes Zigaretten Blau, Zigaretten frei von Zusätzen Braun und L'autre Zigaretten Gelb.

Ein Großteil der Zigaretten (Rot, Blau und Braun) besitzt den typisch würzigen Geschmack, der die Marke insbesondere in Frankreich über Jahrzehnte auszeichnete - früher, in filterlosen Varianten, noch weitaus stärker als heute. 

Erklärung zu den verschiedenen Gauloises-Tabakarten und -Zigaretten

Die Zigaretten der roten Schachtel sind die Variante mit einem Nikotingehalt von 0,6 mg, die blauen Gauloises sind mit 0,8 mg Nikotingehalt stärker und schmecken etwas intensiver. Die Zigaretten der gelben Schachtel verfügen über einen Nikotingehalt von 0,4 mg. Auch sie besitzen das bekannte würzige Aroma, es ist aber deutlich abgeschwächt.

Wenn Sie selbst Zigaretten drehen, finden Sie die unterschiedlichen Varianten auch in Form von Feinschnitttabak. Dieser zählt sowohl preislich als auch qualitativ zu den hochwertigen Feinschnitten, was sich insbesondere an der feinen, leichten Textur des Feinschnitts sowie der überdurchschnittlichen Länge der Tabakfasern ablesen lässt. Tabak von Gauloises zum Selbstdrehen ist wahlweise in Form eines Hefts oder zu größerer Menge in einer runden Schachtel erhältlich.

Bei zedaco.de können Raucher ab 18 Jahren ihre Gauloises-Zigaretten und/oder Tabak online bestellen: mit Blitzversand und vielen Zahlungsoptionen.