Ab 150 EUR versandkostenfrei Kontakt

Glasbongs, Acrylbongs, Ice-Drops, Grinders und mehr

Topseller
Kamasutra Glass Bong Kamasutra Glass Bong
Inhalt 1 Stück
14,95 € *
Cane GG Bong- Green Cane GG Bong- Green
Inhalt 1 Stück
39,95 € *
Double Barrel Grace Glass Bong Double Barrel Grace Glass Bong
Inhalt 1 Stück
49,95 € *
BoosT LED Light Base Bong BoosT LED Light Base Bong
Inhalt 1 Stück
49,99 € *
Filter schließen
von bis
  •  
Double Barrel Grace Glass Bong
Double Barrel Grace Glass Bong
Typ: Bouncer Base Tube Höhe: 39 cm Durchmesser: 60/45 cm Durchmesser Kopf: 1,88 cm Die Double Barrel Grace Glass Bong besteht aus einem sehr stabilen Glas und ist mit einem Vorkühler ausgestattet. Durch die besondere Färbung sticht diese...
Inhalt 1 Stück
49,95 € *
BoosT LED Light Base Bong
BoosT LED Light Base Bong
Typ: Bouncer Base Tube Höhe: 42 cm Durchmesser: 5 cm Durchmesser Kopf: 1,88 cm BoosT LED Light Base Bong - wer das Besondere liebt ist bei dieser Bong genau richtig. Die Bong wird auf eine LED Lampe gestellt und erstrahlt in bunten Farben.
Inhalt 1 Stück
49,99 € *
Cane GG Bong- Green
Cane GG Bong- Green
Typ: Bouncer Base Tube Höhe: 35 cm Durchmesser: 45 cm Durchmesser Kopf: 1,88 cm Die Cane GG Bong- Green hat eine dezente und schöne Färbung. Sie ist mit einem inneren Wirbeler ausgestattet.
Inhalt 1 Stück
39,95 € *
Kamasutra Glass Bong
Kamasutra Glass Bong
Typ: Sand Coating Tube Höhe: 42 cm Durchmesser: 5 cm Durchmesser Kopf: 1,88 cm Kamasutra Glass Bong fällt durch die besonderen Motive sofort ins Auge. Durch die Rohr-Form dieser Glass Bong wird der Geschmack verbessert und das Erlebnis...
Inhalt 1 Stück
14,95 € *

Glasbongs, Acrylbongs, Ice-Drops, Grinders und mehr

Was ist eine Bong?
Eine Bong besteht aus einem meist länglichen Glas-, Metall- oder Acrylzylinder (beim Kessel mit Auswölbung am unteren Ende), der oben geöffnet ist, und einige Zentimeter mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten gefüllt wird. Nicht weit über dem Wasserspiegel befinden sich meist zwei Löcher, eines um das Chillum anzubringen, das andere dient als sog. Kickloch. Das Chillum ist ein Rohr, das sich nach oben hin zu einem Kopf (auch Head oder Hut) erweitert, ähnlich einem Pfeifenkopf, in den die Tabakware (oft als Mische, Mix, Misch, Mesh oder Mischung, manchmal auch Maische, Majé oder Melange bezeichnet) gestopft wird. Das Chillum wird in das dafür vorgesehene Loch gesteckt, sodass sich seine untere Öffnung unterhalb des Wasserspiegels befindet, der Kopf ist nun außen an der Bong. Mittlerweile gibt es auch mit Zentrifugen versehene Bongs, die angeblich einen Großteil der Schadstoffe wie beispielsweise Teer aus dem Rauch filtern sollen.
Kopf

Der Kopf ist ursprünglich direkt mit dem Chillum verbunden. Es gibt aber auch Varianten, bei denen der Kopf durch ein Schraub- oder Stecksystem auf die Kupplung oder direkt auf das Chillum, in diesem Fall auch als Fallrohr bezeichnet, gesetzt wird. Der Kopf selbst ist meist zylindrisch geformt, sodass in den Kopf noch ein Sieb eingesetzt werden muss, damit das Rauchmaterial nicht in das Wasser fällt.

Eine Bong wird auch als Wasserpfeife bezeichnet. Achtung: Zum Begriff "Wasserpfeife" gehört auch die Shisha.

Wie wird eine Bong richtig benutzt?
Der eigentliche Rauchvorgang besteht aus zwei Phasen. In der Ansaugphase wird das Kickloch, sofern eines vorhanden ist, zugehalten, der Mund am oberen Ende des Zylinders angesetzt, der Kopf entzündet und dann kräftig und lange gezogen. Durch den Unterdruck, der in der Bong entsteht, strömt Luft aus der einzig verbliebenen Öffnung, dem Chillum nach. Hierbei wird der glühende Kopf aufgrund der durchströmenden Luft noch heißer; der Rauch wird durch das Wasser in den Hohlraum gezogen. So entsteht das charakteristische Blubbern (daher der Name Blubber). Ist der Hohlraum vollständig gefüllt, kommt die nächste Phase. Der Raucher atmet nochmals tief durch (durch die Nase, oder man setzt ab) und zieht dann so stark an der Bong, bis der Kopf leer ist, und öffnet dann das Kickloch (bei Bongs ohne Kickloch wird stattdessen der Kopf angehoben), um den gesamten Rauch in die Lunge zu ziehen. Den gesamten Kopf in einem Zug zu rauchen, ohne dabei abzusetzen, wird als „Hitten“ bezeichnet. Der Rauchvorgang hat bei den Nutzern viele verschiedene Namen. Geläufige Bezeichnungen für den Rauchvorgang sind: einen Kopf, Hut oder Head rauchen, dampfen, hitten oder kicken.

Konnten wir Sie von Bongs überzeugen? Dann bestellen Sie jetzt Ihre Bongs sowie Bong-Zubehör bei Ihrem Genussmittelspezialist zedaco auf Rechnung oder bezahlen Sie ganz bequem per Sofortüberweisung oder PayPal.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!